Kontakt  |  Impressum Intern English

 

Herzlich Willkommen bei Labitas


Labitas ist ein Akronym aus den lateinischen Worten
“Labor” (Arbeit) und “Sanitas” (Gesundheit).


Labitas ist ein Konsortial-Vorhaben mit Partnern aus Deutschland, Irland und Österreich, das auf ein ergebnisorientiertes Qualifizierungskonzept für die berufliche Weiterbildung im Arbeits- und Gesundheitsschutz abstellt.

Das Projekt basiert auf der Erkenntnis, dass die Umsetzung von nationalen Arbeitsschutzrichtlinien in Betrieben mit weniger als 10 Mitarbeitenden in der Praxis nur schwer bewältigt wird. Dies hat vielfältige Ursachen.

Labitas bietet Lösungen, um einen kosten- und nutzenoptimierten Arbeits- und Gesundheitsschutz in dieser Betriebsgröße zu etablieren und einzusetzen.

Das hierfür vom  itb - Institut für Technik der Betriebsführung entwickelte NOAH-Qualifizierungskonzept (Nutzenoptimierter und kostenreduzierter Arbeits- und Gesundheitsschutz im Handwerk) wird international weiter entwickelt und für eine EU-weite praktische Anwendung erprobt.

Im Rahmen des Vorhabens wird zudem ein europaweit einsetzbares Qualifizierungsprofil für die Eingliederung in nationale Qualifikationsrahmen entwickelt und mit ECVET Punkten versehen.

Projektnummer: DE/10/LLP-LdV/TOI/147358 - LEONARDO DA VINCI-Innovationstransferprojekt im EU-Programm Lebenslanges Lernen  2010-2012

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


©  Labitas     |     Bildungsverbund Haustechnik Sachsen Anhalt e.V.    |     2010-2012